WinDat-Pro

Mit der Software WinDaT-Pro können die mit den miniDaT-Systemen aufgenommenen Maschinendaten nach der Übertragung in den PC schnell analysiert und archiviert werden.

Die Übertragung der Daten von dem an der Maschinen installierten miniDaT in den PC erfolgt je nach Datenerfassungsgerät per Datensammler (miniDaT-CB-II oder miniCB), per lokalen Datenfunk über eine Entfernung bis 100m oder per GSM-Mobilfunknetz. Die Analyse der Daten direkt an der Maschine ist ebenfalls möglich.

Die Software kann sowohl auf einem einzelnen PC, im LAN oder im Firmen-Intranet eingesetzt werden. Im LAN oder Intranet werden die Daten zentral auf dem firmeneigenen Datenserver gespeichert. Die Daten können in verschiedenen Ansichten dargestellt und gedruckt werden:

WinDat-Pro-Key

Mit der Software WinDaT-Pro-Key können die mit den miniKey oder miniDaT-Key Zugangskontroll-Systemen aufgenommenen Zugangsdaten nach der Übertragung in den PC schnell analysiert und archiviert werden.

Die Übertragung der Daten von dem an der Maschinen installierten miniKey oder miniDaT-Key-Systemen in den PC erfolgt über einen Nutzerschlüssel oder per Datensammler (miniDaT-CB-II oder miniCB). Die Analyse der Daten direkt an der Maschine ist ebenfalls möglich. Die Software kann sowohl auf einem einzelnen PC, im LAN oder im Firmen-Intranet eingesetzt werden. Im LAN oder Intranet werden die Daten zentral auf dem firmeneigenen Datenserver gespeichert. Die Daten der miniDaT-Datenerfassungs-Systeme können ebenfalls eingelesen und ausgewertet werden.
Die Daten können in verschiedenen Ansichten dargestellt und gedruckt werden. Dabei können sowohl die Zeiten der unterschiedlichen Nutzer auf einer Maschine als auch die benutzten Maschinen eines Nutzer dargestellt werden. Dadurch ist z.B. auch die Abrechnung der Maschinennutzung nach Abteilung oder Kostenstelle möglich. Die Schadensquote an den Maschinen geht in der Regel drastisch zurück, da die Schlüssel personenbehzogen auf den jeweiligen Nutzer ausgegeben werden.

WinDat-Pro-Software Optionen

Das normale WinDaT-Pro beinhaltet alle Funktionen zur Analyse der aufgenommenen Maschinendaten. Einige nicht von allen Anwendern benötigte Funktionen sind als Optionen erhältlich, so dass jederzeit die optimale Arbeitsumgebung für jeden Anwender zur Verfügung steht.

Folgende Ergänzungen sind für WinDaT-Pro erhältlich:

Server Option
Diese Erweiterung wird benötigt, wenn die vom miniDaT-RC aufgenommenen Maschinendaten automatisch ins WinDaT-Pro übertragen werden sollen.

Tracking Option
Die Tracking Option ermöglicht es die vom miniDaT-RC-GPS aufgenommenen Wegpunkte als Gesamtstrecke auf der Landkarte (Micosoft MapPoint erforderlich) darzustellen.

ATS Option
Die ATS Option ermöglicht die Ausgabe der vom miniDaT-RC-ATS abgegebenen Diebstahlwarnungen im Büro oder beim zuständigen Wachdienst.

Ferndiagnose
Die Möglichkeiten der direkten Analyse des eingesetzten Maschinenkontrollers über das minDaT-RC sind kein direkter Bestandteil von WinDaT-Pro. Sie werden vielmehr als eigenständige Lösungen angeboten. Zur Zeit sind Lösungen für die Firmen JLG, Ruthmann und Palfinger verfügbar.

 

Service & Beratung

0421 / 80 22 70-21

weitere Kontaktdaten

EasyAccess-Mobile

Weniger Schäden mit elektronischer Zugangskontrolle

Das Starterpaket für 695 €1)

Mehr erfahren

  • Waren Standtage wirklich Standtage?

    Mit Rösler miniDaT-VIB weiß man, ob Gabelstapler, Rüttelplatte oder Kompressor usw. genutzt wurden oder nicht – 90 Tage ununterbrochen Aufzeichnung möglich – Einfach aber hilfreich. Bericht der Arbeitbühne Stabel GmbH aus Nürnberg.

    Weiterlesen

  • Roggermaier: 1.400 miniDat im Einsatz

    Seit 13 Jahren arbeitet beim Arbeitsbühnen-vermieter Roggermaier ein Rösler miniDaT – ohne Ausfälle – insgesamt 1.400 Bühnen und Teleskoplader mit miniDaT ausgerüstet.

    Weiterlesen

  • miniDaT Local Radio bei Fa. Gerken in Düsseldorf

    Bei einem der bundesweit größten Bühnenvermieter sind in mehr als 1.800 Arbeitsbühnen miniDaTs eingebaut. Mit ihnen werden die Daten für die korrekte Abrechnung mit den Kunden erhoben.....

    Weiterlesen

  • Bei AFI: Mehr Abrechnungssicherheit

    „Wir haben mit dem Einsatz der miniDaTs für absolute Transparenz bei der Abrechnung gesorgt“, sagt Clemens Streit, Leiter Marketing/Vertrieb des Arbeitsbühnenvermieters AFI.....

    Weiterlesen

  • Erfolgreiche Verfolgung

    miniDaT-WEB und Obserwando verhindern Baumaschinen-diebstahl bei Michels GmbH - Dieb erwischt!

    Dank metergenauer Streckenverfolgung....

    Weiterlesen

  • Klare Datenlage für Mieter und Vermieter

    "Die Rösler Systeme ermöglichen uns einen guten Überblick über das, was die von uns vermieteten Maschinen gerade tun. So haben wir die Maschinen immer im Blick“, sagt Ingo Horstmann, Prokurist von Ulferts & Wittrock

    Weiterlesen

Referenzen

  • Kohrmann Baumaschinen GmbH

    „Aufgrund der positiven Rückmeldung anderer Vermieter von Baumaschinen und Arbeitsbühnen haben wir uns jetzt auch entschieden, das Rösler-Produkt miniDaT für das Erfassen der Betriebsdaten unserer Mietmaschinen einzusetzen.“

    Marwin Lindow, Disponent
    www.Kohrmann-Baumaschinen.de

     

  • roggermaier Arbeitsbühnen GmbH

    Als einer der größten Vermieter für Zugangstechnik in Süddeutschland haben wir hohe Anforderungen an die Qualität unserer technischen Ausstattung und setzen die Rösler Produkte miniDaT + LR-Adapter und miniDaT-LR ein. Die Aufrüstung auf Kurzstreckenfunk LR verschafft uns eine Zeitersparnis beim automatischen Auslesen der Betriebsdaten und eine hohe Zuverlässigkeit bei der Erfassung und Auswertung.“

    Wolfgang Eichstädter
    www.Roggermaier.de

  • STARLIFT GmbH

    Die STARLIFT GmbH vermietet in gesamt Norddeutschland (Unsere Niederlassungen finden Sie in Hamburg, Rostock und Berlin) Arbeitsbühnen und Teleskopstapler.

    „Wir haben das Rösler-Produkt miniDaT im Einsatz, weil wir dadurch zuverlässig eine größere Transparenz und damit fundierte Abrechenbarkeit von Wochenendarbeiten und Freimeldungen erhalten.“

    Oliver Kark, Geschäftsführer
    www.Starlift.de

  • LST Swiss AG

    Die LST Swiss AG verkauft, vermietet und serviciert Baumaschinen sowie hydraulische Anbaugeräte.

    „Mit dem Rösler-Produkt miniDaT VIP ist es uns möglich, auch an Anbaugeräten ohne Betriebsspannung die Einsatzzeiten zu dokumentieren.“

    Stefan Klopfer, Geschäftsführer
    www.LST-group.com